Spekulatius-Apfel-Crumble

Spekulatius-Apfel-Crumble

Tags: Kuchen | Kekse
3
7

Die perfekte Symbiose aus Apfel und Zimt – genau so lässt sich dieses Rezept am besten beschreiben.

Zutaten:

100 g
50 g Mandelblättchen
450 g Äpfel
25 g Zucker
50 g Korinthen
2 EL Wasser
1/2 Dose Kondensmilch
1/2 Dose Milchcreme

Zubereitung:

  • Mithilfe einer Küchenmaschine bzw. eines Mixers die Spekulatius-Kekse und Mandeln zerkleinern, um ein grobkörniges Mehl zu erhalten.
  • Das Ganze 2-3 Minuten in den Ofen geben, bis die Kekse schön knusprig werden. Dann beiseitestellen.
  • Wasser, geschälte und in Spalten geschnittene Äpfel, Korinthen und Zucker in einen Topf geben. Das Ganze kochen, bis die Äpfel weich werden. Dann beiseitestellen.
  • Die Sahne und Kondensmilch im Mixer verrühren. Dann beiseitestellen.
  • Die Apfelmischung auf 4 Formen verteilen. Dann eine Schicht der Sahnecreme hinzugeben und Keksstreuseln darüber geben.
  • Die Apfel-Crumbles vor dem Servieren mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Allergene_Egg