Strauben

Strauben

Tags: Vegetarisch Desserts Länderküche
8
36

So schnell wird man zum Alm-Öhi! Einfach mal dieses Rezept nachmachen, hinsetzen, am Strauben zupfen, in die Marmelade tunken und von Almen träumen: Heidiii, Heidiii!

Zutaten:

200 g Mix C - Kuchen & Kekse
250 ml Milch
3-4 EL Rum
2 Eier
50 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Prise/n Salz
Olivenöl
vanillierter Staubzucker

Zubereitung:

  • Milch, Mehl, Salz, Vanillezucker, Zucker und Ei in einer Schüssel vermischen.
  • Anschließend das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.
  • Eine Antihaft-Pfanne leicht einfetten und gut erhitzen.
  • Den Teig mit einem kleinen Trichter kreisförmig in die Pfanne fließen lassen, bis die Größe eines Tellers erreicht wird.
  • Den Teig auf beiden Seite bräunen. Mit Staubzucker bestreuen.
  • Die Strauben mit Früchte- oder Apfelkompott oder Johannisbeermarmelade servieren.