French Toast-Häppchen | Arme Ritter mit Beeren

French Toast-Häppchen | Arme Ritter mit Beeren

Tags: Desserts
13
23

An faulen Sonntagen, die man im Bett mit einem Buch und einer Tasse Kaffee verbringt, sind diese appetitlichen French-Toast-Häppchen mit Ahornsirup und frischen Beeren einfach die perfekten Begleiter.

Zutaten:

4 Scheiben Meisterbäckers Classic
2 md. Eier
50 ml Milch
1/4 TL Zimt, gemahlen
1/2 TL Vanilleextrakt
25 g Butter
25 g Himbeeren
25 g Heidelbeeren
2 EL Ahornsirup

Zubereitung:

  • Eier, Milch, Zimt und Vanille in einer flachen Schüssel verrühren.
  • Die Butter in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  • Die Brotscheiben in Hälften schneiden und in die Ei-Mischung tunken, sodass beide Seiten gut bedeckt sind und das Brot die Ei-Mischung aufsaugt. In eine Pfanne geben und etwa 3 Minuten goldbraun braten. Mit dem Pfannenwender umdrehen und die andere Seite anbräunen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Ei-Mischung aufgebracht ist.
  • Zum Servieren den French-Toast in Fingerhäppchen schneiden und auf 2 Teller verteilen. Dann die frischen Himbeeren und Blaubeeren hinzugeben.
  • Den Ahornsirup darüber träufeln und servieren.