Energie-Brötchen

Energie-Brötchen

Tags: Länderküche
3
7

Manchmal fühlen wir uns alle etwas kraftlos. Für einen starken Start in den Tag bietet sich daher dieses köstliche Rezept mit Zutaten an, die reich an Vitamin B12 und Eisen sind – sorgt für Energie und wirkt Müdigkeit entgegen.

Zutaten:

2 Ciabatta Rustica
20 g Babyspinat
60 g geräucherter Lachs
2 Eier
etwas Essig
etwas Meersalz
etwas Pfeffer

Zubereitung:

  • Einen flachen Topf mit Wasser füllen (etwa 3 cm tief) und zum Kochen bringen. Etwas Essig hinzugeben (1 Esslöffel pro Liter Wasser), damit die Eier ihre Form behalten. Die Eier in einer separaten kleinen Schale aufbrechen und dann vorsichtig in das kochende Wasser geben um sie darin 2-3 Minuten zu pochieren.
  • Die Ciabatta-Brötchen in Hälften schneiden und leicht rösten.
  • Den Spinat in eine kleine Schüssel geben und für etwa 30 Sekunden über das kochende Wasser geben. Dann abtropfen lassen.
  • Die gerösteten Ciabatta-Brötchen auf einen Teller geben und die getrockneten Spinatblätter gleichmäßig über die Brötchen verteilen. Den Räucherlachs und dann das pochierte Ei darüber geben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Für alle, die einer Low FODMAP-Diät folgen

  • Um sicherzustellen, dass sich dieses Rezept für eine Low FODMAP-Diät eignet, einen Essig verwenden, der einen niedrigen FODMAP-Gehalt hat, beispielsweise Reisweinessig.
  • Ohne Zusatz von Milch