Spanischer Brotsalat

Tags: Fingerfood Salat Vegetarisch Länderküche
15

Spanischer Frischekick: Man nehme eine Fenchelknolle, Gurke, getrocknete und frische Tomaten, mische sie mit gerösteten Meisterbäckers Brotwürfeln und fertig ist der spanische Salatgenuss.

Zutaten:

7 Scheiben
etwas
Olivenöl
2
Fenchelknollen
4
getrocknete Tomaten
50 g
Oliven
1
rote Zwiebel
1
Gurke
5
Tomaten
1 Bund
Rauke
½
Zitrone
1 Prise/n
Salz und Pfeffer
etwas
Balsamico-Essig

Zubereitung:

  • Das Brot in grobe Würfel schneiden, mit Olivenöl beträufeln und bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 10 Minuten rösten, bis das Brot knusprig ist aber noch keine dunkle Farbe angenommen hat.
  • Den Fenchel klein schneiden und mit etwas Zitronensaft und Olivenöl marinieren, damit er nicht braun wird.
  • Gurke, getrocknete Tomaten und frische Tomaten in kleine Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Fenchel, Zwiebelringe, Gurke, Rucola, frische Tomaten, getrocknete Tomaten und Oliven in eine Schale geben und gut vermengen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig vermengen.
  • Am Ende den Salat mit dem gerösteten Meisterbäckers Mehrkorn Brot in einer Schale garnieren.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • Allergene_Egg
  • gefällt mir
  • speichern

Im Überblick

Zubereitungszeit:
30 min
Temperatur
180°C
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portionen:
4

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 2g
Fett 10g
Kohlenhydrate 11g
kcal 136
kJ 574
Verwendete Produkte