Lachs-Wrap

Lachs-Wrap

Tags: Fingerfood Fleisch | Fisch
7
34

Leicht, gesund, ausgewogen, nahrhaft – und natürlich frei von Gluten: Dieses einfache und schnelle Rezept für lecker-frische Lachs-Wraps wird deine Mittagspause revolutionieren.

Zutaten:

1 Packung
150 g
geräucherter Lachs
½ Bund
Schnittlauch
75 g
Sauerrahm
oder
75 g
Crème fraîche
oder
75 g
Frischkäse
½ EL
Meerrettich im Glas
etwas
Zitronensaft
1 Prise/n
Salz
1 Prise/n
Pfeffer

Zubereitung:

  • 6 Schnittlauch-Stängel sehr kurz in kochendes Wasser tauchen und sofort abschrecken. Abtropfen lassen.
  • Restlichen Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  • Mit Creme fraiche und Meerrettich glatt rühren.
  • Mit Zitronensaft, etwas Salz (Vorsicht, da Räucherlachs ebenfalls salzig ist) und Pfeffer abschmecken.
  • Die Hälfte der Creme auf die Wraps streichen, mit Lachs belegen und restliche Creme auf den Lachs streichen.
  • Aufwickeln, halbieren und jede Hälfte mit einer Schnittlauch-Schnur umwickeln und zubinden. Je 3 halbe Wraps pro Portion servieren.
  • Allergene_Egg

Im Überblick

Zubereitungszeit:
20 min
Koch- / Backzeit:
5 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portionen:
2
Verwendete Produkte