Dips

Dips

Tags: Dips | Aufstriche
3
25

Rot, weiß, grün – bunte Farben am Antipasto-Tisch wecken Erinnerungen an Sommer, Sonne und Meer. In diese Geschmacksvielfalt versinken nicht nur Grissini gern!

Zutaten:

1 Packung Grissini
oder
1 Packung Crackers
Für den Avocado-Garnelen-Dip:
2 EL Quark
etwas Ricotta (Frischkäse)
2 EL Mayonnaise
1 md. Avocado
80 g (gekocht und enthäutet) Garnelenschwänze
20 ml Zitronensaft
1 EL Olivenöl
1 Prise/n Salz und Pfeffer
Für den Tzatziki-Dip:
250 g Naturjoghurt
1 Gurke
1 Knoblauchzehe
2-3 Minzblätter
1 Prise/n Salz und Pfeffer
Für den Scharfer Peperoni-Dip:
5 EL Mayonnaise
1 Paprika rot
1 Pfefferschote pikant
1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Zubereitung Avocado-Garnelen-Dip:

  • Das Avocado-Fruchtfleisch und den Quark in den Mixer geben.
  • Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und solange mixen, bis eine cremige Masse entsteht.
  • Die Creme in eine Schüssel geben und die Garnelen untermischen.

Zubereitung Tzatziki-Dip:

  • Die geschälte Gurke, den Knoblauch und die Minzblätter in sehr kleine Stückchen schneiden.
  • Zusammen mit dem Joghurt in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermischen.

Zubereitung Scharfer Peperoni-Dip:

  • Peperoni und Peperoncino klein schneiden/hacken.
  • Das Ganze in einer Schüssel mit Mayonnaise gut verrühren.
  • Olivenöl dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermischen.
  • gefällt mir
  • speichern