Croissants

Croissants

Tags: Desserts
14
53

Croissant-Liebhaber aufgepasst! Hier gibt's das Rezept, wie man sich das charakteristische, süße Hörnchen am besten selbst backt. Der Aufwand lohnt sich!

Zutaten:

Für die Ziehbutter:
100 g Butter
20 g Mix B - Brot-Mix
Für den Teig:
250 g Mix B - Brot-Mix
1-2 Prise/n Salz
15 g Trockenhefe
1 Prise/n Zucker
30 g weiche Butter
130 ml lauwarme Milch
1 Ei
1 Eigelb
Zum Bepinseln:
1 Eigelb
1 EL Milch

Zubereitung:

  • Mehl und Salz in einer Rührschüssel mischen. In der Mitte eine Vertiefung bilden, Zucker und Hefe hinein geben.
  • 1/3 der lauwarmen Milch dazu geben und warten, bis die Hefe Blasen bildet.
  • Restliche Milch, Butter, Ei und Eigelb dazu geben und 4 - 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  • Teig auf einem mit Mehl bestäubten Backbrett zu einem Quadrat von ca. 30 x 30 cm ausrollen.
  • Die Ziehbutter in die Mitte legen. Den Teig von allen vier Seiten einklappen, wieder ausrollen.
  • Das Ganze vier Mal wiederholen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Unterlage ca. 4 mm dick ausrollen.
  • 8 x 8 cm große Quadrate ausschneiden, über Eck aufrollen und zu Hörnchen formen.
  • Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und mit der Eigelb-Milch-Mischung bepinseln.
  • Hörnchen wie Bagels gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 230° (Ober- Unterhitze) ca. 15 Min. goldbraun backen.