Spinatrolle

Spinatrolle

2
6
Profilbid von Renata Macena
Renata Macena

Diese glutenfreie Spinatrolle wird dich überraschen!

Zutaten:

Für den Teig:
1 maço Spinat
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, gehackt
1/2 Tasse Mix B - Brot-Mix
1 1/2 Tasse Reismilch
4 Eier
nach Bedarf Salz
nach Bedarf Muskatnuss
nach Bedarf schwarzer Pfeffer
Für die Füllung:
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel, gehackt
1 Becher Palmito (Palmherzen)
1 Tomate (in Scheiben geschnitten)
1 small carrots
2 EL Wasser
nach Bedarf Petersilie, gehackt
1/2 EL Mix B - Brot-Mix
nach Bedarf Salz
nach Bedarf schwarzer Pfeffer
1 Packung Tofu

Zubereitung:

Zubereitung des Teigs:

  • Die Spinatblätter in einem Dampfkochtopf kochen, bis diese zusammengefallen sind. Das Kochwasser abgießen, die Spinatblätter abkühlen lassen und dann zerkleinern.
  • Das Mehl in der Milch auflösen und dann beiseitestellen.
  • Das Eiweiß mit einem Rührgerät steif schlagen und beiseitestellen.
  • Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, die gehackten Zwiebeln hinzugeben und andünsten.
  • Warten bis die Zwiebeln etwas zusammenfallen; nicht anbrennen lassen.  
  • Den zerkleinerten und abgegossenen Spinat und die zuvor beiseitegestellte Mich nach und nach hinzugeben.
  • Unter ständigem Rühren soll sich so eine dicke und glatte Masse bilden.
  • Den Muskat hinzugeben.
  • Vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren ein Eigelb nach dem anderen hinzugeben.
  • Das geschlagene Eiweiß hinzugeben und vorsichtig vermischen.
  • Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  • Den Spinatteig in eine rechteckige eingefettete und mit Backpapier ausgelegte Backform (25cm x 30cm) geben.
  • 10 bis 20 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Ofen backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und noch heiß auf einem leicht befeuchteten Tuch aus der Form lösen.

Zubereitung der Füllung:

  • Wasser mit dem Brot-Mix mischen. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln andünsten, bis sie ein wenig weich sind. Die zerkleinerten Palmherzen (alternativ: Artischocken), die geschälte, zerkleinerte und entkernte Tomate, die Karotte, Wasser, Mehl, Salz und schwarzen Pfeffer hinzugeben. Das Ganze einige Minuten garen. Dann die Petersilie hinzugeben und vermischen. Die Füllung beiseitestellen.

Fertige Spinatrolle:

  • Über dem Teig den weichen Tofu und dann die Füllung aus Palmherzen, Tomate und Karotte verteilen. Mithilfe des Tuches den Teig aufrollen und dann mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • gefällt mir
  • speichern