Schoko-Marzipantorte

Schoko-Marzipantorte

Tags: Vegetarisch Desserts Kuchen | Kekse
10
67

Das ideale Rezept für deinen festlichen Anlass: ob Geburtstag, Hochzeitstag oder einfach nur so für den Liebsten, diese Schoko-Marzipantorte ist immer eine Sünde wert. Und mit dem übrigen Marzipan kann man je nach Anlass auch noch die passende Deko formen!

Zutaten:

120 g
170 g
Marzipan
100 g
Zucker
1
Vanilleschote
1 Prise/n
Salz
6
Eier
30
Kakao
100 g
Schokoladentropfen
200 g
dunkle Schokoladenglasur
Zur Dekoration:
30 g
Marzipan
1 EL
Puderzucker
2 Tropfen
rote Lebensmittelfarbe
4
Belegkirschen

Zubereitung:

Marzipan (170 g) in Stücke zupfen und in eine Rührschüssel geben. 2 Eier, 4 Eigelbe, 50 g Zucker und die ausgekratzte Vanilleschote dazu geben. Schaumig rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, die restlichen 50 g Zucker dazu geben und noch kurz weiter schlagen. Das steif geschlagene Eiweiß auf die Masse gleiten lassen. Mehl mit Kakao mischen und darübersieben. Mit den Schokostückchen locker unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) streichen und bei 170° (Umluft) ca. 40 Min. backen. Garprobe machen. Kuchen aus der Form lösen, Backpapier abziehen und abkühlen lassen. Kuchen mit geschmolzener Kuvertüre bestreichen. Für die Verzierung Marzipan mit etwas Puderzucker verkneten und auf Puderzucker ausrollen. Kreise von 3-4 cm Durchmesser ausstechen und halbieren. Zu Tüten zusammendrücken. In die Mitte ein kleines Stückchen Belegkirsche stecken. Den Rest Marzipan evtl. mit 1 Tropfen roter Lebensmittelfarbe färben, ausrollen und kleine Herzen ausstechen.

Im Überblick

Zubereitungszeit:
40 min
Koch- / Backzeit:
40 min
Schwierigkeitsgrad:
Mittel

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 9g
Fett 20g
Kohlenhydrate 39g
kcal 367
kJ 1539
Verwendete Produkte