Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen

Tags: Kuchen | Kekse
8
54

Mmmh, das duftet nach Herbst, dieser herzhafte Zwetschgenkuchen! Sieht mit körnigem Hagelzucker bestreut besonders lecker aus!

Zutaten:

220 g
100 g
Zucker
200 g
Butter
1
Ei
1/2 Packung
Backpulver
1/2 TL
Xanthangummi
1 kg
Pflaumen
2 EL
Hagelzucker

Zubereitung:

  • Mehl, Zucker, Backpulver, Xanthan in eine Rührschüssel geben und mischen. Butter und Ei zugeben und alles rasch, mit möglichst kalten Händen, zu einem glatten Teig verkneten.
  • Eine gefettete Tarte- oder Springform mit dem Teig auskleiden, dabei einen kleinen Rand hochziehen.
  • Den Teig in der Form im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
  • Unterdessen die Pflaumen waschen, entsteinen und so einschneiden, dass sie unten noch zusammenhängen.
  • Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstehen und mit den Pflaumen rosettenförmig belegen.
  • Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene backen. Nach dem Auskühlen den Hagelzucker über die Pflaumen streuen.

Im Überblick

Zubereitungszeit:
75 min
Koch- / Backzeit:
40 min
Temperatur
200°C
Kühl,-Ruhezeit
30 min
Schwierigkeitsgrad:
Mittel

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 1g
Fett 11g
Kohlenhydrate 26g
kcal 204
kJ 859
Verwendete Produkte