Orecchiette

Orecchiette

Tags: Pasta Vegetarisch Länderküche
8
58

Diese Pasta wird in Apulien traditionell mit Rübchen oder einer Tomatensauce gegessen. Welche wird Ihre Lieblingszubereitung werden?

Zutaten:

350 g Mehl - Farine
6 (M) Eiweiße
1 TL Salz

Zubereitung:

  • Mehl, Eiweiß und Salz in eine Schüssel geben und alles vermengen.
  • Wenn der Teig zu trocken sein sollte, einen Löffel Wasser zugeben.
  • Den Teig weiterkneten, bis eine glatte, feste Masse entstanden ist.
  • Fingerdicke Röllchen formen in diese in 3-4 mm dicke Scheibchen schneiden.
  • Ein Scheibchen nach dem anderen mit dem Daumen flachdrücken und auf der Arbeitsfläche leicht rollen, sodass die typische Öhrchenform entsteht.
  • Die Orecchiette rasten lassen, bis sie schön trocken sind.
  • Etwa 10 Minuten in reichlich Salzwasser garen, abgießen und nach Belieben anrichten.
  • Ohne Zusatz von Milch