Nusssterne

31
156

So backst du dir einen Nusshimmel! Mit Mandel- und Nusskekssternen und einer fruchtig-schimmernden Zitronen-Zucker-Glasur strahlt Weihnachten in vollem Glanze!

Zutaten:

Für den Teig:
250 g Zucker
2 (100g) Eier
1 EL Zitronensaft
135 g Mix C - Kuchen & Kekse
125 g gemahlene Mandeln
125 g gemahlene Haselnüsse
50 g Zitronat
1 TL Zimt, gemahlen
1 Msp Backpulver

Zubereitung:

Für ca. 55 Sterne und 16 Stangerl:

  • Eier, Zucker und Zitronensaft 5-6 Minuten in der Küchenmaschine schaumig schlagen.
  • Mix C, Mandeln, Haselnüsse, klein gehacktes Zitronat, Zimt und Backpulver trocken mischen und mit den aufgeschlagenen Eiern zu einem glatten Teig kneten.
  • Teig auf eine Frischhaltefolie geben, flach drücken und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank (ideal Teig am Vortag bereiten) lagern
  • Teig kurz durchkneten und auf einer mit Mix C bemehlten Arbeitsfläche auf 6-8mm Stärke ausrollen
  • Sterne ausstechen - Sternausstecher alle 2-3 Sterne in Wasser tauchen, dann lösen sich die Sterne leichter aus dem Ausstecher.
  • Den übrigen Teig, der nicht mehr für die Sterne reicht, rechteckig ausrollen und in Stangerl/Rechtecke schneiden.
  • Backtemperatur 175°C, Backzeit 15-17 Minuten
  • Für die Glasur 100g Staubzucker mit 2 EL Zitronensaft anrühren und die noch warmen Kekse bestreichen.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • gefällt mir
  • speichern