Blaubeer-Crêpes

Blaubeer-Crêpes

Tags: Vegetarisch Desserts Länderküche
9
Profilbid von Renata Macena
Renata Macena

Egal ob als Besonderheit auf dem täglichen Frühstückstisch oder als Dessert? Diese laktosefreien Blaubeer-Crêpes machen immer eine gute Figur!

Zutaten:

1/2 Tasse Mix C - Kuchen & Kekse
1/4 EL Backpulver
1/2 TL Natriumbicarbonat
1 EL Rohrzucker
1/2 TL Zitronenschalen
1/4 Tasse Brei aus grünen Bananen
2 EL Mandelmilch
1 Ei
1/4 TL Vanilleextrakt
1/2 Tasse Heidelbeeren

Zubereitung:

  • Mehl, Backpulver, Natriumbicarbonat (oder Speisenatron / Backsoda), Zucker und geraspelte Zitronenschale in einer kleinen Schüssel vermischen. Das Ganze beiseitestellen.
  • Die Bananenmasse und die Milch in einer großen Schüssel verrühren.
  • Das Ei und Mandelextrakt hinzugeben. Das Ganze gut mischen, bis der Teig gleichmäßig ist.
  • Die trockenen Zutaten dem Teig hinzugeben.
  • Die Blaubeeren hinzufügen.
  • Eine Bratpfanne mit ein paar Tropfen Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Einen kleinen Schopflöffel Teig hineingießen und zwei Minuten lang backen oder bis sich der Crêpe-Rand gut herausgebildet und die Unterseite eine goldbraune Farbe angenommen hat.
  • Den Crêpe wenden oder umdrehen und eine weitere Minute auf der anderen Seite backen oder bis er die richtige goldbraune Farbe annimmt.
  • Ohne Zusatz von Milch