Serviettenknödel mit Pilz-Rahm Sauce

Serviettenknödel mit Pilz-Rahm Sauce

Tags: Beilagen Vegetarisch
3
6
Profilbid von Fabienne von freiknuspern
Fabienne von freiknuspern

Serviettenknödel sind eine wahre Allround-Beilage! Sie lassen sich aus beliebigen Sorten von Brot herstellen und sind perfekte Begleiter für Fleisch und Gemüse. Hier präsentieren wir sie euch klassisch vegetarisch mit einer einfachen Pilz-Rahm-Sauce.

Zutaten:

Für die Knödel:
1 Packung Landbrot
1 Packung Meisterbäckers Vital
1 Packung Körnerstange
1 kl. Zwiebel
4-5 EL Petersilie
3 EL gemahlene Flohsamenschalen (Fiber-Husk)
300 ml Milch
1 TL Muskatnuss, gerieben
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
Für die Sauce:
1 kl. Zwiebel
150 g Pilze
100 ml Weißwein
200 ml Sahne
1 TL Agaven-Sirup
2 EL Petersilie
1 Handvoll Erbsen
nach Bedarf Salz und Pfeffer
nach Bedarf Muskatnuss

Zubereitung:

Für die Serviettenknödel:

  • Brot und Brötchen in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebel in etwas Fett andünsten und zu den Brotwürfeln geben.
  • Petersilie hacken und zu den Brotwürfeln geben. Gemahlene Flohsamenschalen zu den Brotwürfeln geben. 
  • Milch mit Gewürzen aufkochen und über die Brot-Mischung gießen. 5 Minuten ziehen lassen.
  • Vorsichtig die Masse durchkneten (Achtung, kann noch heiß sein), bis die Brotwürfel zerfallen sind und eine klebrige Masse entsteht.
  • Je nachdem welches Brot verwendet wird, kann gegebenenfalls etwas mehr oder weniger Milch benötigt werden. 
  • Mit feuchten Händen aus der Masse 2-3 Rollen formen.
  • 2-3 Geschirrtücher anfeuchten und die Rollen darin eng einschlagen. Wichtig ist, dass zum Rand hin jeweils circa 7-10 cm Platz gelassen wird, da sich die Serviettenknödel beim Kochen noch etwas ausdehnen.
  • Die Enden des Geschirrtuchs locker mit Küchengarn zubinden.
  • Einen Topf (oder mehrere Töpfe je nach Größe der Serviettenknödel-Rolle) mit Wasser aufkochen, Salz hineingeben.
  • Die Hitze reduzieren und die Serviettenknödel-Rolle circa 30-45 Minuten ziehen lassen. Das Wasser sollte nicht kochen!
  • Die Rollen vorsichtig aus dem heißen Wasser nehmen und auswickeln. Circa 1,5 cm dicke Scheiben von der Rolle abschneiden. Nach Wunsch die Serviettenknödel nochmal kurz von beiden Seiten in einer Pfanne braten!

Für die Pilz-Rahm Sauce:

  • Die Pilze und Zwiebeln schneiden.
  • In etwas Öl andünsten.
  • Die Süße dazu geben und weiter schmoren lassen.
  • Weißwein und pflanzliche Sahne dazu geben und bei mittlerer Hitze die Sauce einkochen lassen. Mit Gewürzen abschmecken und servieren.
  • gefällt mir
  • speichern