Müslibrot

Tags: Brot selbst backen Vegetarisch
28

Ballaststoffreiche Kerne, knackige Haselnüsse und süße Rosinen zu einem nahrhaften, glutenfreien Müslibrot gebacken, liefern köstliche Energie für einen gelungenen Start in den Tag. 

Zutaten:

500 g
10 g
Trockenhefe
1 EL
Zucker
2
Eiweiße
350 ml
Milch
100 ml
Wasser
30 g
Margarine
20 g
Haselnüsse, gehackt
20 g
geschrotete Sonnenblumenkerne
50 g
Sultaninen
20 g
Leinsamen (geschrotet oder ganz)
2 TL
Sesamsamen

Zubereitung:

Das Mehl und die Hefe in eine Rührschüssel geben und gut mischen. Margarine (weich), Zucker, Eiweiße, Milch und Wasser dazugeben und kurz kneten. Alle restlichen Zutaten untermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit bemehlten oder nassen Händen einen Brotleib formen, etwas flachdrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Das Brot mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sich das Volumen nahezu verdoppelt hat. Im vorgeheizten Backofen für 45min bei 200°C backen.

  • gefällt mir
  • speichern

Im Überblick

Zubereitungszeit:
90 min
Koch- / Backzeit:
45 min
Temperatur
200°C
Schwierigkeitsgrad:
Mittel

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 5g
Fett 9g
Kohlenhydrate 46g
kcal 284
kJ 1199
Verwendete Produkte