Müslibrot

Tags: Brot selbst backen Vegetarisch
1
34

Ballaststoffreiche Kerne, knackige Haselnüsse und süße Rosinen zu einem nahrhaften, glutenfreien Müslibrot gebacken, liefern köstliche Energie für einen gelungenen Start in den Tag. 

Zutaten:

500 g
10 g
Trockenhefe
1 EL
Zucker
2
Eiweiße
350 ml
Milch
100 ml
Wasser
30 g
Margarine
20 g
Haselnüsse, gehackt
20 g
geschrotete Sonnenblumenkerne
50 g
Sultaninen
20 g
Leinsamen (geschrotet oder ganz)
2 TL
Sesamsamen

Zubereitung:

  • Das Mehl und die Hefe in eine Rührschüssel geben und gut mischen.
  • Margarine (weich), Zucker, Eiweiße, Milch und Wasser dazugeben und kurz kneten.
  • Alle restlichen Zutaten untermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Mit bemehlten oder nassen Händen einen Brotleib formen, etwas flachdrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
  • Das Brot mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sich das Volumen nahezu verdoppelt hat.
  • Im vorgeheizten Backofen für 45min bei 200°C backen.
  • gefällt mir
  • speichern

Im Überblick

Zubereitungszeit:
1 h 30 min
Koch- / Backzeit:
45 min
Temperatur
200°C
Schwierigkeitsgrad:
Mittel

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 5g
Fett 9g
Kohlenhydrate 46g
kcal 284
kJ 1199
Verwendete Produkte