Leinsamen-Kastenbrot

Tags: Brot selbst backen Vegetarisch
8
48

Kleine Körner, große Wirkung: Leinsamen sind ballaststoffreich, verdauungsfördernd und haben in diesem leckeren glutenfreien Kastenbrot ihren großen, schmackhaften Auftritt. 

Zutaten:

500 g
40 g
Margarine
500 ml
lauwarmes Wasser
15
Frischhefe
oder
10 g
Trockenhefe
1 EL
Zucker
1 Prise/n
Salz
40 g
Leinsamen
1 TL
Anissamen

Zubereitung:

  • Die Lein- und Chiasamen vor dem Backen ca. 2-3 Stunden in 3g Wasser pro 1g Samen einweichen.
  • Margarine zerlassen und mit Wasser verdünnen.
  • Hefe hinzugeben und umrühren.
  • Alle anderen Zutaten beimengen und zu einer glatten Masse verarbeiten.
  • Den Teig in eine eingefettete, bemehlte Kastenform geben, mit einem feuchten Tuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 60 Minuten backen.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • Allergene_Egg
  • gefällt mir
  • speichern

Im Überblick

Zubereitungszeit:
105 min
Koch- / Backzeit:
60 min
Temperatur
180°C
Schwierigkeitsgrad:
Mittel

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 5g
Fett 9g
Kohlenhydrate 65g
kcal 357
kJ 1510
Verwendete Produkte