Käsewähe

Käsewähe

Tags: Vegetarisch Länderküche
3
24

Du liebst Käse? Kuchen aber auch? Dann nichts wie ran an dieses Rezept! Damit backst du dir nämlich deinen eigenen Käsekuchen. Herzhaft!

Zutaten:

200 g
70 g
kalte Butter
etwas
Wasser
200 g
Almkäse
etwas
Thymian
2
Eier
200 ml
Sahne
3 EL
würziger Reibkäse
Salz und Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

Zubereitung des Teiges:

  • Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Die Butter in kleine Stückchen schneiden und dazugeben.
  • Nach Bedarf etwas Wasser hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Kühl stellen.
  • Den Teig zwischen zwei Lagen Backpapier etwa 3 cm dick ausrollen.
  • Eine Springform von 24 cm ø einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Den Boden der Springform mit dem Teig auslegen und diesen an den Rändern hochziehen.
  • Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Zubereitung der Füllung:

  • Den Almkäse in kleine Würfel schneiden.
  • Für die Käsesauce Eier, Rahm und Reibkäse gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Den Almkäse und den Thymian nach Belieben auf dem Teigboden verteilen und mit der Käsesauce übergießen.
  • Bei 200°C etwa 35 Minuten backen.

Im Überblick

Zubereitungszeit:
45 min
Koch- / Backzeit:
35 min
Temperatur
200°C
Schwierigkeitsgrad:
Mittel
Portionen:
8

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 11g
Fett 26g
Kohlenhydrate 23g
kcal 371
kJ 1561
Verwendete Produkte