Glutenfreie Feigen-Nuss-Stangen

Feigen-Nuss-Stangen

Tags: Brot selbst backen Sandwiches | Brote belegt und gefüllt Vegetarisch
5
Profilbid von Sonia Peronaci
gekocht von

Fruchtige Feigen und knackige Walnüsse sind das Geheimnis dieses leckeren Snacks.

Zutaten:

500 g
400 ml
Wasser
10 g
Frischhefe
150 g
getrocknete Feigen
100 g
Walnüsse
10 g
Salz

Zubereitung:

Für 25 Zöpfe à 50 g
 

  • Das Mehl in die Rührmaschine geben, dann die zerkleinerte Hefe und 360 g des auf  28°-30 ° erwärmten Wassers zufügen.
  • Die Maschine einschalten und 3-4 Minuten rühren, danach die verbliebenen 40 g Wasser und das Salz dazugeben.
  • Nun die Rührmaschine auf die geringste Rührgeschwindigkeit stellen und die grob gehackten Nüsse und Feigen hinzugeben.
  • Nachdem die Maschine 1 Minute bei der geringsten Geschwindigkeit gearbeitet hat, ausschalten und den Teig auf die Arbeitsfläche legen.
  • Den Teig mit etwas Öl geschmeidig machen und 50 Stangen zu ca. 20-25 cm Länge formen.
  • Jeder Zopf wird aus zwei Teigstangen gebildet, die an den Enden verbunden und dann geflochten werden.
  • Die Zöpfe auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 4 Stunden entweder im ausgeschalteten Ofen bei eingeschaltetem Licht oder an einem warmen Ort, mit Frischhaltefolie bedeckt (die nicht aufliegen darf), gehen lassen.
  • Danach die Zöpfe mit Olivenöl bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 15 Minuten lang backen.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • Allergene_Egg
  • Allergene_Soya_DE

Im Überblick

Zubereitungszeit:
15 min
Koch- / Backzeit:
15 min
Temperatur
180°C
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portionen:
25
Verwendete Produkte