Kürbisgnocchi mit Käsesauce

Kürbisgnocchi mit Käsesauce

Tags: Pasta Vegetarisch
16
60

Ob groß oder klein, rund oder schlangenförmig, orange oder grünlich-weiß. Es lassen sich daraus wunderbare Schlemmereien zaubern. Die feine Käsesauce rundet das wunderbar herbstliche Geschmackserlebnis ab.

Zutaten:

150-200 g
200 g
Kürbis
300 g
Kartoffeln
2
Eigelbe
Muskatnuss
Salz
Für die Sauce:
200 ml
Sahne
100 g
Gorgonzola
2 EL
Schnittlauch

Zubereitung:

  • Kürbis und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • In Salzwasser kochen und - sobald sie gar sind - noch warm durch die Kartoffelpresse drücken.
  • Mehl (die Menge hängt von der Kartoffelsorte ab), Ei und Salz dazugeben.
  • Den Teig kneten bis Sie eine feste, homogene Masse erhalten.
  • Kleine Teigstücke abschneiden und zu einer daumendicken Rolle formen.
  • 2 cm lange Stücke abschneiden und mit einer Gabel Kartoffelgnocchi formen.
  • Anschließend mit Mehl bestreuen. Sahne kurz aufkochen und den Käse darin schmelzen.
  • Mit Schnittlauch verfeinern. Klöße in reichlich Salzwasser kochen.
  • Sie sind gar, sobald sie an die Wasseroberfläche kommen.
  • Abseihen, mit Käsesauce vermengen und mit Schnittlauch dekorieren.

Im Überblick

Zubereitungszeit:
30 min
Koch- / Backzeit:
5 min
Schwierigkeitsgrad:
Mittel
Portionen:
4

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 4g
Fett 11g
Kohlenhydrate 23g
kcal 209
kJ 879
Verwendete Produkte