Cappuccino-Johannisbeer-Schoko Torte

Cappuccino-Johannisbeer-Schoko Torte

1
5
Profilbid von Fabienne von freiknuspern
Fabienne von freiknuspern

Cappuccino in der Tasse ist uns zu einfach – wir machen eine Torte draus! Zusammen mit frischen Johannisbeeren und leckerer Schokolade wird der vegane Traum zubereitet. Die perfekte Kombi für jede Kuchentafel.

Zutaten:

Für den Teig:
180 g Mix C - Kuchen & Kekse
150 g gemahlene Mandeln
1 EL gemahlene Flohsamenschalen (Fiber-Husk)
2 EL Speiseöl (geschmacksneutral)
320 ml pflanzliche Milch
35 ml kalter Espresso
50 g Reissirup
80 TL Ahornsirup
1 TL Natron
2 TL Backpulver
1 EL Apfelessig
1 Vanilleschote
1 Handvoll Schokoraspeln
Für die Füllung:
150 g Schokolade
450 g Frischkäse, vegan
2 EL kalter Espresso
3 EL Beerenmarmelade
130 g Johannisbeeren
1 Packung Sahnesteif

Zubereitung:

Teig für eine Springform mit 22er Durchmesser:

  • Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.
  • Die trockenen Zutaten vermengen (außer die Schokoraspeln).
  • Apfelessig, ausgekratztes Vanillemark, Espresso, Pflanzliche Milch, Ahornsirup und Reissirup sowie geschmacksneutrales Öl verrühren.
  • Die trockenen Zutaten unterrühren.
  • Zum Schluss die Schokoraspeln unterheben.
  • Es sollte ein cremiger dickflüssiger Teig entstehen.
  • Den Teig in die Springform füllen und für 45-50 Minuten backen.
  • Anschließend vollständig abkühlen lassen.

 

Füllung:

  • Schokolade der Wahl schmelzen und leicht abkühlen lassen.
  • (Veganen) Frischkäse mit dem Espresso cremig rühren.
  • Die flüssige Schokolade unterrühren bis eine cremige Masse entsteht.
  • Die Schokocreme für mindestens 1 Stunde kaltstellen.
  • Johannisbeeren waschen, vom Strunk zupfen und dann trocknen.
  • Die Johannisbeeren mit 2 EL Marmelade und einem Tütchen glutenfreien & veganen Sahnesteif vermengen.

 

Fertigstellen:

  • Kuchen aus der Springform lösen und in der Mitte halbieren.
  • Den Kuchenboden mit Hilfe eines Küchenpinsels noch etwas mit Espresso tränken, in dem 1-2 EL Espresso mit dem Pinsel auf den Kuchenboden getupft werden.
  • Die Schokocreme auf dem Kuchenboden verteilen.
  • Darüber die Johannisbeer-Marmeladen Mischung verteilen.
  • Die restlichen 2 EL Marmelade auf der Unterseite des Kuchendeckels verstreichen, damit der Deckel gut kleben bleibt.
  • Den Deckel auf die Torte legen.
  • Die Torte für weitere 1-2 Stunden kaltstellen.

Optional den Kuchen mit (veganer) Sahne garnieren und servieren!