Schokoladenkuchen ohne Milch

Schokoladenkuchen ohne Milch

14
37
Profilbid von Marcos Fábio
Marcos Fábio

Ein köstlicher glutenfreier Schokoladenkuchen welcher sich ohne Milch zubereitet wird und demnach für all jene geeignet ist, welche an einer Laktose- oder Milchunverträglichkeit leiden.

Zutaten:

Für den Teig:
80 ml Maisöl
120 g Zucker
2 Volleier
200 ml Kokosmilch
1 TL Vanilleessenz
70 g Schokoladenpulver
180 g Mix C - Kuchen & Kekse
1 EL Backpulver
1 Prise/n Salz
Für den Überzug:
100 ml Kokosmilch
70 g Schokoladenpulver
40 g Zucker
1 TL Vanilleessenz

Zubereitung:

  • Die flüssigen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen.
  • Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen und mit Zucker und Salz zur flüssigen Masse hinzufügen.
  • Den Teig in eine mit Öl eingefettete und mit Mehl bestäubte Backform gießen. Ca. 40 Minuten lang bei 180°C im vorgeheizten Ofen backen.
  • Den Kuchen etwas abkühlen lassen und dann aus der Backform lösen.

Für die Schokoladeglasur:

  • Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze rühren, bis eine glatte und gleichmäßige Masse entsteht.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • gefällt mir
  • speichern