Tiropita

Tags: Vegetarisch Länderküche
14
35

Das schmeckt wie Urlaub: Hol dir mit unserem Rezept für knusprige Tiropita ein Stück Griechenland auf den Teller. Die köstlichen Teigtaschen machen garantiert Appetit auf mehr.

Zutaten:

Für den Teig:
280 g Mix B - Brot-Mix
150 ml Milch
80 ml Olivenöl
Für die Füllung:
400 g Feta-Käse
3 EL (tiefgekühlt) Petersilie, gehackt
nach Bedarf Pfeffer
1 Prise/n Salz
3 Eiweiße

Zubereitung:

Zubereitung der Füllung:

  • Den Schafskäse mit einer Gabel zerkleinern, mit Petersilie, Pfeffer und dem steif geschlagenen Eiweiß (welches vorher mit einer Prise Salz verfeinert wurde) gut vermischen.

Zubereitung des Teiges:

  • Mehl, Öl, und Milch mit Hilfe eines Rührgerätes verrühren.
  • Den Teig zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen und in Quadrate (10 x 10 cm) schneiden. Wichtig: der Teig sollte nicht dicker als 2-3 mm ausgerollt werden, da er bereits schon eine stabile Konsistenz hat. Aus der Masse ergeben sich nun ca. 5 große Ecken.
  • Die Käsefüllung darauf verteilen und die Teigtaschen zu einem Dreieck verschließen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 220°C ca. 20 Minuten goldbraun backen. Dass etwas der Fülle aus den gebackenen Dreiecken ausläuft, ist bei diesem Rezept völlig normal und kein Grund zur Sorge.
  • gefällt mir
  • speichern