Spaghetti Carbonara

Tags: Pasta Fleisch | Fisch Länderküche
10
50

Zurecht ein beliebter Klassiker der italienischen Küche: Spaghetti Carbonara sind schnell und einfach zubereitet. Für herzhaft-würzigen Genuss mit Sattmach-Garantie!

Zutaten:

400 g
100 g
Bauchspeck
50 g
Parmesan
1 EL
Olivenöl
oder
Butter
2 EL
Sahne
4
Eigelbe
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

  • Bauchspeck in dünne Streifen schneiden und bei mittlerer Hitze zusammen mit dem Öl (oder der Butter) in einer großen Pfanne in 1–2 Minuten knusprig anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und warm stellen. Spaghetti in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanweisung bissfest kochen (11 Minuten).
  • Den Parmesankäse fein reiben. Die Eigelbe schaumig schlagen, die Sahne unterrühren und die Hälfte des Parmesan zugeben. Die Mischung nach Belieben mit Pfeffer abschmecken. Die fertigen Spaghetti abgießen und in die Pfanne mit dem Speck geben.
  • Alles gut durchmischen und die cremige Eimischung unterziehen. Dies muss schnell geschehen, sonst stocken die Eigelbe – eine cremige Konsistenz erhalten die Eier, wenn sie nur in der Resthitze der Nudeln garen.
  • Die fertigen Spaghetti sofort auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem restlichen Parmesankäse bestreuen und servieren.
  • gefällt mir
  • speichern

Im Überblick

Zubereitungszeit:
35 min - 40 min
Koch- / Backzeit:
11 min - 13 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portionen:
4

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 22g
Fett 17g
Kohlenhydrate 78g
kcal 554
kJ 2344
Verwendete Produkte