Panettone mit Rosinen und Walnüssen

Panettone mit Rosinen und Walnüssen

Tags: Desserts Kuchen | Kekse
2
Profilbid von Dóra Kiss
gekocht von

Panettone ist das typische Weihnachtsgebäck in Italien. Traditionell wird er mit kandierten Früchten und Rosinen zubereitet – die Füllung lässt sich aber ganz nach deinem Geschmack und deinen Wünschen auch abändern!

Zutaten:

4
Eier
100 g
Puderzucker
160 g
Butter
150 g
6 g
Backpulver
55 g
Walnüsse, grob gehackt
55 g
Dörraprikosen, grob gehackt
55 g
Zartbitterschokolade
55 g
Rosinen
Für die Garnierung:
flüssige Butter
Puderzucker

Zubereitung:

  • Die Eier mit dem Puderzucker verrühren. Dann die Butter untermischen.
  • Mehl und Hefe vermischen und der Eier-Butter-Masse hinzufügen. Ebenso die gehackten Walnüsse, die getrockneten Aprikosen, die dunkle Schokolade und die Rosinen hinzugeben.
  • Den Teig in eine Brotbackform geben und im vorgeheizten Backofen 45 Minuten bei 175°C backen.
  • Den Panettone aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, auf einen Teller legen und geschmolzene Butter und Puderzucker darüber verteilen.