Ossobuco

Ossobuco

Tags: Fleisch | Fisch Länderküche
1
13

Unser Rezept für Ossobuco erfordert ein wenig Erfahrung in der Küche, doch das Ergebnis wird dich überzeugen! Oder wann hast du zuletzt so richtig den Kochlöffel geschwungen?

Zutaten:

6-8
Kalbshaxenscheiben
4
Karotten
4
Selleriestängel
1 kg
reife Tomaten
1 Bund
Petersilie
4 EL
Butter
6 EL
Olivenöl
250 ml
Weißwein
250 ml
Fleischbrühe
3
Zwiebeln
3
Knoblauchzehen
½ TL
Thymian
½ TL
Oregano
1 Prise/n
Salz
1 Prise/n
Pfeffer

Zubereitung:

  • Möhren, Staudensellerie, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Im Bräter in Butter schmoren. Vom Herd nehmen. Kalbshaxen mit Küchengarn rund binden. Salzen, pfeffern, in Mehl wenden.
  • In einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten hellbraun braten. Herausnehmen und auf das gebratene Gemüse setzen. Öl aus der Pfanne abgießen. Bratenfond mit Wein kochen, bis der Satz aufgelöst und der Wein reduziert ist.
  • Backofen auf 175 Grad vorheizen. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und entkernen.
  • Fruchtfleisch klein schneiden. Petersilie grob hacken. Pfannenfond mit Fleischbrühe aufgießen, Kräuter und Tomaten dazugeben.
  • Aufkochen, salzen und pfeffern. Soße über das Fleisch gießen. Auf dem Herd aufkochen. Deckel auflegen und im Ofen 2–3 Stunden schmoren, dabei alle 30 Minuten mit etwas Brühe übergießen.
  • Allergene_Egg

Im Überblick

Zubereitungszeit:
30-40 min
Koch- / Backzeit:
120-180 min
Temperatur
175°C
Schwierigkeitsgrad:
Mittel
Portionen:
7
Verwendete Produkte