Friselle

Friselle

Tags: Brot selbst backen Beilagen
2
14

Das doppelt gebackene Brot überzeugt durch die herrlich knusprige Textur! Die ideale Beilage zu Antipasti!

Zutaten:

300 g
21 g
Frischhefe
oder
10 g
Trockenhefe
240 ml
lauwarmes Wasser
1 EL
Öl
1/2 TL
Salz

Zubereitung:

  • Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben.
  • Die Hefe, egal ob Frisch- oder Trockenhefe, im lauwarmen Wasser auflösen.
  • Hefewasser und Öl zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und kurz mit den Händen kneten.
  • Den Teig in 6 Stücke teilen und jedes Teigstück zu einem Strang von etwa 20 cm rollen.
  • Aus jedem Strang einen Kreis bilden und die Enden miteinander verbinden.
  • Die Teigkringel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und an einem warmen Ort etwa 40 Minuten aufgehen lassen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene) etwa 20 Minuten backen.
  • Die Kringel leicht abkühlen lassen, dann waagerecht teilen.
  • Friselle mit den Schnittflächen nach oben wieder auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und weitere 25 Minuten bei 160 Grad (Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene) backen.
  • Die Temperatur auf 140 Grad (Ober- und Unterhitze) reduzieren und weitere 25 Minuten backen.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • Allergene_Egg