Crostata mit Kastaniencreme

Crostata mit Kastaniencreme

Tags: Vegetarisch Kuchen | Kekse
6
33

Warum da wohl ein knuspriges Gitter auf der verlockenden Crostata liegt? Damit die süße Kastaniencreme nicht entkommen kann!

Zutaten:

Für den Teig:
300 g
100 g
Zucker
130 g
weiche Butter
4 g
Backpulver
20 ml
Milch
½
geriebene Zitronenschale
Für die Creme:
500 g
Edelkastanien
1 Prise/n
Zucker

Zubereitung:

Für die Kastaniencreme:

  • Einen Topf Wasser zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit Kastanienschalen einschneiden und Kastanien in das kochende Wasser geben. Ca. 40 Minuten kochen und im Kochwasser abkühlen lassen.
  • Kastanien sorgfältig schälen und auch die unter der Schale befindliche Haut entfernen.
  • Kastanien und Zucker in einen Stahltopf geben und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen; diese Masse noch warm zu einem feinen Püree mixen.

Für den Teig:

  • Auf einem Tisch Mehl, Backpulver und Zucker anhäufen.
  • In die Mitte Butter, Milch und Zitronenschale geben und alles schnell zu einem glatten Teig verkneten.
  • In Klarsichtfolie gehüllt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig mit einem Teigroller auf eine Stärke von ca. 5 mm auswalken.
  • Teig auf eine mit Backpapier ausgelegte Backform breiten, Ränder in Form bringen.
  • Fläche mit Kastanienmarmelade bestreichen, mit einigen Teigstreifen verzieren und bei 170 Grad ca. 40 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Allergene_Egg

Im Überblick

Zubereitungszeit:
1 h
Koch- / Backzeit:
40 min
Temperatur
170°C
Kühl,-Ruhezeit
2 h
Schwierigkeitsgrad:
Mittel
Portionen:
8
Verwendete Produkte