Pancake Cereals

Pancake Cereals

Profilbid von glutenfreiumdiewelt
glutenfreiumdiewelt

Ein absoluter Food-Trend! Die kleinen Pfannkuchen eignen sich super als Frühstück oder Snack zwischendurch. Klassisch werden sie mit Ahornsirup und einem Stückchen Butter gegessen. Sehr lecker sind aber auch frische Beeren, Joghurt und Honig!

Zutaten:

180 g Mehl - Farine
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise/n Salz
3 EL Zucker
1 Ei
30 g flüssige Butter
1/4 TL Zimt
200 ml Buttermilch
50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
Topping nach Bedarf:
Joghurt, Quark oder Skyr
Waldbeeren (Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren)
Honig oder Ahornsirup
Butter

Zubereitung:

  • Das Mehl sieben und die restlichen trockenen Zutaten daruntermischen.
  • Die flüssige Butter mit dem Ei schaumig aufschlagen und gemeinsam mit der Buttermilch und dem Mineralwasser unter die Mehlmischung geben. So lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Etwas Fett in einer gut beschichteten Pfanne erhitzen. Hitze reduzieren und nun nach und nach die kleinen Pancakes portionenweise mit einem Spritzbeutel in die heiße Pfanne spritzen. Genügend Platz zwischen den Küchlein lassen, damit man sie bequem umdrehen kann. Zum Umdrehen eignen sich am besten eine Küchenpinzette oder ein Holzstäbchen. Nach sehr kurzer Zeit sind die Pancakes angebräunt und können umgedreht werden – hier kommt es auf die Temperatur der Pfanne an.
  • Die fertigen Mini Pancakes in eine Müslischale geben und den Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  • Pancake Cereals mit etwas Butter, Beeren, Honig und/oder Joghurt am besten noch warm servieren.

Die Mini-Pancake können auch problemlos eingefroren werden! Mit einem Stückchen Butter oder etwas Fett in der Pfanne angebraten, schmecken sie wie frisch gebacken!