Kekse mit Aprikosenmarmelade

Tags: Vegetarisch Kuchen | Kekse
11
86

Die klassischen Kekse mit dem Loch in der Mitte und der Marmelade drinnen! Schmeckt immer!

Zutaten:

200 g
70 g
Zucker
100 g
Butter oder Margarine
1 Prise/n
Salz
2
Eier
2 EL
trockenen Marsalawein
30 g
Aprikosenmarmelade
geriebene Zitronenschale

Zubereitung:

  • Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken, in diese Mulde den Zucker, die weiche Margarine, die geriebene Zitronenschale, Salz, die Eier und den Marsala geben. Alles gut mit den Händen verarbeiten, ohne zu lange zu kneten.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz ausrollen (etwa 3-4 mm dick).
  • Mit einem Glas runde Kekse und mit dem restlichen Teig gleichviel Teigringe wie Kekse herstellen.
  • Die runden Kekse mit einem TL Marmelade bestreichen und die Teigringe drauflegen.
  • Die Kekse auf ein eingefettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen backen.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • gefällt mir
  • speichern

Im Überblick

Zubereitungszeit:
40 min
Koch- / Backzeit:
20 min
Temperatur
170°C
Schwierigkeitsgrad:
Einfach

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 3g
Fett 18g
Kohlenhydrate 50g
kcal 383
kJ 1610
Verwendete Produkte