Doppelkeks mit Fondantherzen

Doppelkeks mit Fondantherzen

Tags: Kuchen | Kekse
3
3

Deiner Mutti etwas Gutes tun: Mit einigen wenigen Handgriffen dekorierst du die leckeren Kekse und peppst sie zu einer süßen Überraschung für den Muttertag auf!

Zutaten:

1 Packung
Fondant
3 EL
Puderzucker
etwas
Zitronensaft
etwas
Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  • Doppelkekse aus der Packung nehmen.
  • Fondant dünn ausrollen und große Herzen ausstechen, sodass diese auf die Doppelkekse passen.
  • Kleine Herzchen für den Belag ausstechen.
  • Aus Puderzucker und wenig Zitronensaft einen dickcremigen Zuckerguss anrühren.
  • Etwas Zuckerguss auf jeden Doppelkeks geben und die großen Fondantherzen auflegen.
  • Jeweils kleine Fondantherzen mit dem Zuckerguss aufkleben. Trocknen lassen.
  • Dunkle Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  • Die Kuvertüre in eine Gefriertüte einfüllen und eine sehr kleine Ecke der Tüte abschneiden.
  • Die Fondantherzen beschriften und trockenen lassen.