Beignets

Tags: Desserts
8
64

So schnell die Windbeutel mit süßer Creme oder mit Sahne und Früchten gefüllt sind, so schnell verschwinden sie auch vom Teller!

Zutaten:

175 g
250 ml
Wasser
60 g
Butter oder Margarine
4-5
Eier
1 Prise/n
Salz

Zubereitung:

  • Das Wasser mit der Butter und dem Salz zum Kochen bringen.
  • Wenn das Ganze kocht, das Mehl hinzufügen und dabei ständig rühren, bis es sich vom Topf löst.
  • Vom Herd nehmen und nacheinander die Eier einzeln hinzufügen und darauf achten, dass jedes Ei auch gut mit dem Teig verrührt wird, bevor das nächste hinzugegeben wird.
  • Alles gut umrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Teig in einen Spritzbeutel geben und auf dem mit Backpapier belegten Ofenblech kleine Teigbällchen formen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200°C für 20-30 Minuten backen.
  • Sobald die Bällchen ausgekühlt sind, kann man sie nach Belieben mit Creme, Sahne oder mit Früchten füllen.
  • gefällt mir
  • speichern

Im Überblick

Zubereitungszeit:
10 min
Koch- / Backzeit:
20-30 min
Temperatur
200°C
Schwierigkeitsgrad:
Herausfordernd

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 7g
Fett 17g
Kohlenhydrate 33g
kcal 309
kJ 1303
Verwendete Produkte