Senfsauce

Senfsauce

4
29

„Seinen Senf dazugeben“: Die Redewendung wird hier kurzerhand in die Tat umgesetzt und schmeckt zu hartgekochten Eiern, Hartkäse, aber auch zu Gegrilltem und Fisch.

Zutaten:

20 EL Mehl - Farine
20 EL Butter
1 EL Senfpulver
1 EL lauwarme Fleischbrühe
½ Tasse weißer Essig

Zubereitung:

  • Butter in einem Topf zerlassen.
  • Mehl und Senf hinzugeben und bei niedriger Temperatur einige Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen.
  • Vom Herd nehmen, die Brühe hinzugeben und gut umrühren.
  • Zum Kochen bringen, Essig hinzugeben und falls die Sauce zu fest wird, noch etwas Brühe beigeben.
  • Allergene_Egg
  • gefällt mir
  • speichern