Lebkuchen

23
108

Wenn das Haus nach Mandeln, Nüssen, Marzipan und Orangen duftet, dann ist Weihnachten nicht mehr fern! Am besten die würzigen Lebkuchen mit Zucker- oder Schokoladeglasur verzieren!

Zutaten:

Für den Teig:
500 g Mix C - Kuchen & Kekse
220 g Zucker
4 Eier
1/2 Packung Backpulver
1 Prise/n Salz
3 TL Lebkuchengewürz
1 geriebene Zitronenschale
125 g gemahlene Mandeln
125 g gemahlene Nüsse
75 g Orangeat
50 g Zitronat
100 g Marzipan

Zubereitung:

  • Eier und Zucker schaumig rühren; Marzipan grob reiben und mit Lebkuchengewürz, Orangeat und Zitronat dazugeben und unterrühren.
  • Anschließend Nüsse, Mandeln, Backpulver und das Mehl einarbeiten.
  • Aus der Masse mit zwei Esslöffeln oder einem Eisportionierer Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
  • Zwischen den Häufchen etwas Abstand halten, da sie auseinanderlaufen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene) etwa 25 -30 Minuten backen.
  • Die abgekühlten Lebkuchen können nach Belieben mit Schokolade oder Zuckerglasur überzogen werden.

Tipp: Wer mag, kann Orangeat und Zitronat fein hacken oder im Mixer mahlen und zum Teig geben. 

  • Ohne Zusatz von Milch
  • gefällt mir
  • speichern