Lasagne Bolognese

19
89

Lasagne ist ein Klassiker bei allen Nudelliebhabern. Das passende Fleisch, frische Muskatnuss, etwas Rotwein und leckerer Parmesan machen dein Essen zu einem wahren Festmahl!

Zutaten:

350 g Lasagne
Für die Béchamelsauce:
40 g Mehl - Farine
500 ml Milch
40 g Butter
1 Prise/n Salz
1 Prise/n weißer Pfeffer
etwas frisch geriebene Muskatnuss
Für das Ragout:
etwas natives Olivenöl extra
200 g gemischtes Hackfleisch
½ Glas Rotwein
400 g pürierte Tomaten
50 g getrocknete Pilze
1 Bund frische Kräuter
1 Selleriestange
1 Karotte
½ Zwiebel
etwas Parmesankäse gerieben

Zubereitung:

Zubereitung der Béchamelsauce:

  • Für die Béchamelsoße Milch aufkochen. In einem weiteren Topf das Mehl mit der zerlassenen Butter unter Rühren andünsten.
  • Nach und nach die warme Milch zugießen, bei kleiner Hitze köcheln lassen, alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Zubereitung der Fleischsauce:

  • Für das Fleischragout Zwiebel, Möhre und Selleriestange klein hacken und in heißem Öl glasig dünsten.
  • Hackfleisch hinzugeben und goldbraun anbraten.
  • Mit Rotwein ablöschen, dann das Tomatenpüree, die eingeweichten und gut abgetropften Pilze und die frischen Kräuterhinzugeben.
  • Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Ragout zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.

Schichtung der Lasagne:

  • Für die Lasagne etwas Ragout und Soße auf dem Boden einer Auflaufform verteilen.
  • Eine Schicht Lasagneblätter darauflegen,dann Fleischragout, Béchamelsoße und Teigblätter abwechselnd schichten, bis vier Lagen erreicht sind.
  • Reichlich geriebenen Parmesan auf der letzten Nudelschicht verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen.
  • Allergene_Egg
  • gefällt mir
  • speichern