Gratinierte Käsezucchini

Gratinierte Käsezucchini

8
41

Diese heißen Zucchini-Schiffchen lassen keine Wünsche offen: Sie werden mit pikanter Tomatensauce gefüllt und mit einer Mischung aus Käse, Ei und Quark überbacken. Einfach köstlich! 

Zutaten:

50 g Paniermehl
4-5 Zucchini
500 g reife Tomaten
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl
Für die Sauce:
200 g Quark
50 g Parmesankäse gerieben
1 Ei
1 Glas Milch
1 Prise/n Salz

Zubereitung:

  • Zucchini der Länge nach in dickere Scheiben schneiden und in Salzwasser kurz kochen.

Für die Tomatensauce:

  • Zwiebel hacken, Tomaten in Salzwasser kurz kochen, enthäuten und in Stückchen schneiden.
  • Die Zutaten in einen Topf mit Olivenöl, Salz und Pfeffer geben und etwa 10 Minuten kochen. 

Für die Käsecreme:

  • Milch, Ei, Quark, Parmesankäse und Salz in einer Schüssel zu einer glatten Creme verarbeiten.
  • Abwechselnd eine Schicht Zucchini und eine Schicht Tomatensauce in eine leicht eingefettete, feuerfeste Form legen, bis die Zutaten aufgebraucht sind.
  • Die Oberfläche mit Parmesankäse und Paniermehl bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen 40 Minuten bei 170°C backen.
  • gefällt mir
  • speichern