Wrap TexMex

Wrap TexMex

Tags: Fingerfood
10
21

Mit dem TexMex-Wrap rock'n'rollst du dir den Weg zum Gaumenglück! Mit Hackfleisch, Mais, Bohnen und Taktgefühl. Rock'n'rolln geht ins Blut und durch den Magen.

Zutaten:

3
80 g
Mais
60 g
Kidneybohnen
1 EL
Olivenöl
250 g
Hackfleisch
1
Zwiebel
1
Knoblauch
1 Prise/n
Pfeffer
1 Prise/n
Salz
1 Prise/n
Chilipulver
90 g
Eisbergsalat
50 g
Crème fraîche
4 EL
Chilisauce
2 EL
Petersilie

Zubereitung:

  • Mais und Kidneybohnen in ein Sieb schütten und so lange unter fließend Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt.
  • Das Gemüse gut abtropfen lassen. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch darin kräftig anbraten.
  • Zwiebeln und Knoblauch pellen, in kleine Würfel schneiden und zum Hackfleisch geben.
  • Das Hackfleisch mit Pfeffer aus der Mühle, Salz und Chilipulver pikant würzen.
  • Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten. Mais und Kidneybohnen zum Hackfleisch geben.
  • Eisbergsalat in feine Streifen schneiden. Creme Fraiche in einer Schüssel mit Chilisauce verrühren.
  • Eine beschichtete Pfanne ohne Zugabe von Fett erhitzen, die Tortilla-Wrap darin nacheinander kurz erhitzen und auf Teller legen.
  • Eisbergsalat in einem langen Streifen in der Mitte der Wraps verteilen. Dabei an jedem Rand einen kleinen Streifen frei lassen.
  • Wraps mit Hackfleisch belegen und die Chilisauce mit Creme Fraiche darüber verteilen.
  • Glatte Petersilie in feine Streifen schneiden und über die Wraps mit Hackfleisch streuen.
  • Damit die Füllung nicht herausfällt, eine Seite leicht über die Füllung legen und die Wraps mit Hackfleisch dann zu einer länglichen Rolle aufwickeln.
  • Allergene_Egg

Im Überblick

Zubereitungszeit:
20 min
Koch- / Backzeit:
5 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portionen:
3
Verwendete Produkte