Wrap TexMex

Wrap TexMex

Tags: Fingerfood
5
17

Mit dem TexMex-Wrap rock'n'rollst du dir den Weg zum Gaumenglück! Mit Hackfleisch, Mais, Bohnen und Taktgefühl. Rock'n'rolln geht ins Blut und durch den Magen.

Zutaten:

3
80 g
Mais
60 g
Kidneybohnen
1 EL
Olivenöl
250 g
Hackfleisch
1
Zwiebel
1
Knoblauch
1 Prise/n
Pfeffer
1 Prise/n
Salz
1 Prise/n
Chilipulver
90 g
Eisbergsalat
50 g
Crème fraîche
4 EL
Chilisauce
2 EL
Petersilie

Zubereitung:

Mais und Kidneybohnen in ein Sieb schütten und so lange unter fließend Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt. Das Gemüse gut abtropfen lassen. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch darin kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch pellen, in kleine Würfel schneiden und zum Hackfleisch geben. Das Hackfleisch mit Pfeffer aus der Mühle, Salz und Chilipulver pikant würzen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten. Mais und Kidneybohnen zum Hackfleisch geben. Eisbergsalat in feine Streifen schneiden. Creme Fraiche in einer Schüssel mit Chilisauce verrühren. Eine beschichtete Pfanne ohne Zugabe von Fett erhitzen, die Tortilla-Wrap darin nacheinander kurz erhitzen und auf Teller legen. Eisbergsalat in einem langen Streifen in der Mitte der Wraps verteilen. Dabei an jedem Rand einen kleinen Streifen frei lassen. Wraps mit Hackfleisch belegen und die Chilisauce mit Creme Fraiche darüber verteilen. Glatte Petersilie in feine Streifen schneiden und über die Wraps mit Hackfleisch streuen. Damit die Füllung nicht herausfällt, eine Seite leicht über die Füllung legen und die Wraps mit Hackfleisch dann zu einer länglichen Rolle aufwickeln.

  • Allergene_Egg

Im Überblick

Zubereitungszeit:
20 min
Koch- / Backzeit:
5 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portionen:
3
Verwendete Produkte