Kastanienbrot mit Pinienkernen

Kastanienbrot mit Pinienkernen

Tags: Brot selbst backen Vegetarisch
5
40

Nicht nur wohlschmeckend, sondern auch nahrhaft und sättigend: Unter der braunen Schale versteckt die Kastanie reichlich gesunde Stoffe wie Vitamine, Magnesium, Proteine und Kalzium. Und das Beste: Sie ist natürlich glutenfrei!

Zutaten:

400 g
100 g
Kastanienmehl
10 g
Meersalz
50 ml
Olivenöl
300 ml
lauwarmes Wasser
15 g
Frischhefe
oder
7 g
Trockenhefe
50 g
Pinienkerne

Zubereitung:

Kastanienmehl und Brot-Mix sowie Salz und Olivenöl in einer Schüssel mischen. Die Hefe im Wasser auflösen und alles zusammen 5 Minuten kneten. Zum Schluss die Pinienkerne dazugeben. Den Teig bei Raumtemperatur zugedeckt aufgehen lassen, bis sich sein Volumen fast verdoppelt hat. Kurz durchkneten, einen Brotlaib formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und die Oberfläche kreuzförmig einschneiden. Nochmals 30 Minuten zugedeckt aufgehen lassen. Eventuell mit einem verquirlten Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 45 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen.

  • Ohne Zusatz von Milch
  • Allergene_Egg

Im Überblick

Zubereitungszeit:
60 min
Koch- / Backzeit:
45 min
Schwierigkeitsgrad:
Mittel

Nährwertangaben

je 100g:
Protein 6g
Fett 12g
Kohlenhydrate 50g
kcal 334
kJ 1412
Verwendete Produkte