Eier-Wölkchen

Eier-Wölkchen

Tags: Vegetarisch
2
11

Diese leichten und schaumigen Eier-Wölkchen sind das perfekte Frühstück und werden zusammen mit unserem Meisterbäckers Mehrkorn serviert. Ein leichter und schneller Start in den Tag, der voll und ganz im Zeichen der Gesundheit steht.

Zutaten:

2 Scheiben
2 groß/e
Eier
nach Bedarf
Salz und Pfeffer
Prise/n
rote Chili-Flocken, zerkleinert
nach Bedarf
Butter

Zubereitung:

  • Eigelbe und Eiweiße voneinander trennen. Die Eiweiße in eine mittelgroße Schüssel und die Eigelbe vorsichtig in zwei getrennte Auflaufförmchen geben, damit sie nicht kaputt gehen.
  • Den Ofen auf 230°C vorheizen und eine kleine Auflaufform mit einem Blatt Backpapier auslegen.
  • Die Eiweiße mit einem elektrischen Handrührgerät oder einem Standmixer zu Eischnee schlagen.
  • Den Eischnee in die Auflaufform geben und mit dem Löffelrücken eine kleine Vertiefung in der Mitte bilden. Überprüfe, dass die Ränder dick genug für die Eigelbe sind.
  • Den Eischnee 2 Minuten lang bei 230°C backen, dann die Eigelbe vorsichtig in die Vertiefung füllen und das Ganze mit einer Prise Salz, Pfeffer und gehackter Peperoni würzen.
  • Das Ganze weitere 3 oder 4 Minuten backen, bis die Eigelbe die gewünschte Konsistenz erreicht haben.
  • Die Wölkchen sofort zusammen mit geröstetem Brot servieren.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • Allergene_Soya
  • gefällt mir
  • speichern

Im Überblick

Zubereitungszeit:
5 min
Koch- / Backzeit:
10 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portionen:
2
Verwendete Produkte