Blätterteig

Blätterteig

Ernährungswelt: Kreative Küche

Blitzteig

Manchmal muss es was besonders Gutes sein. Und manchmal will man nicht ewig darauf warten. Zack-zack – so ein Blätterteig, der rollt sich ja fast wie von selbst!

So frisch aus dem Tiefkühlfach ist er noch etwas schüchtern, der Blätterteig. Erstmal auftauen, dann warm werden – so seine Devise. Ein Geistesblitz muss her: was darf mit reinrollen? Junges Gemüse? Freche Früchtchen? Gutes, ganz herzhaft? Und dann geht alles geistesblitzschnell. Eingemummelt in einen weichen Teigmantel warten die buntesten Zutaten darauf, ins Warme geschoben zu werden. Schnibbeln, einrollen, backen. Und: Mjam. Kochen kann so einfach sein!

 

Tags: Teige

    Produkteigenschaften:

  • Ohne Zusatz von Milch
  • Allergene_Egg

Zutaten:

pflanzliche Margarine (Palmfett, Wasser, Rapsöl, Salz, Emulgator: Zitronensäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren; Säureregulatoren: Zitronensäure, Natriumcitrat; Aroma) , Wasser , Reisstärke , Maisstärke , Reismehl , Zichorienfaser , Verdickungsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Guarkernmeh ; Dextrose , Sonnenblumenöl , Sojaprotein , Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ; Salz , Kartoffelflocken , Backtriebmittel: Ammoniumhydrogencarbonat . LAKTOSEFREI (Laktose <0,007g/100g) .

Analyse je 100 g

Energie
1624 / 391 kj/kcal
Fett
28 g
davon gesättigte
13 g
Kohlenhydrate
30 g
davon Zucker
2.1 g
Ballaststoffe
4.8 g
Eiweiß
2.3 g
Salz
0.95 g
Gewicht: 250 g
Gewicht pro Stück: 250 g