Schokoküsse

Schokoküsse

Tags: Vegetarisch Desserts Länderküche
2
20

Wer lacht dich denn da so vorwitzig an? Schokoladig-freche Mohrenköpfe lassen jeden zum Kanibalen werden...Die kommen auf deiner nächsten Party sicher toll an!

Zutaten:

Für den Teig:
150 g Mix C - Kuchen & Kekse
100 g Zucker
5 Eier
2 EL Wasser
1 Packung Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 Prise/n Salz
etwas geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
Für die Garnierung:
100 g Aprikosenmarmelade
100 g Schokoladenüberzug
30 g Puderzucker
1 Eiweiß

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine runde Springform (Ø 26 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Das Eiweiß mit dem Wasser und der Prise Salz schaumig schlagen. Unter ständigem Rühren abwechselnd Zucker, Vanillezucker und Eigelb zugeben.
  • Die Masse so lange schlagen, bis sie flaumig wird.
  • Zum Schluss das gesiebte Mehl mit Backpulver mischen und unterheben.
  • Den Teig in die gefetteten Förmchen füllen und ca. 10 -15 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und in der Mitte halbieren.
  • Eine Hälfte mit Marmelade bestreichen, die andere Hälfte darauf setzen und mit der Schokoladeglasur überziehen.
  • Aus dem Puderzucker und dem Eiweiß eine Glasur herstellen und damit die fertigen Mohrenköpfe verzieren.
  • Ohne Zusatz von Milch
  • gefällt mir
  • speichern