Schoko-Blechkuchen mit Aprikosen

Schoko-Blechkuchen mit Aprikosen

15
98

Die fruchtig-süße Verführung: Schokoladekuchen mit Aprikosen – herrlich erfrischend an heißen Sommertagen! Dabei ist der Kuchen auch noch ganz einfach und rasch zuzubereiten – in nur 20 Minuten ofenfrisch auf dem Tisch!

Zutaten:

Für den Teig:
200 g Mix C - Kuchen & Kekse
2 Tafeln Schokoladenüberzug
5 Eier
200 g Butter
150 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Prise/n Salz
3 TL Backpulver
800 g konservierte Aprikosen
Für die Dekoration:
Puderzucker

Zubereitung:

  • Schokolade im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen.
  • Eiweiße steif schlagen, zur Seite stellen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  • Nach und nach Eigelbe dazu rühren, bis eine helle cremige Masse entstanden ist.
  • Schokolade und das mit dem Backpulver gemischte Mehl dazu rühren.
  • Eiweiße vorsichtig unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.
  • Die Aprikosen abtropfen lassen, gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  • Den Kuchen im Ofen bei 175° (Umluft) 30-35 Min. backen, dann auf einem Rost auskühlen lassen.
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
  • gefällt mir
  • speichern