Feiner Marmorkuchen

Tags: Vegetarisch Kuchen | Kekse
34
174

Der Klassiker: sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch lecker, geeignet für das Frühstückbuffet, aber auch nachmittags beim Kaffeekränzchen.

Zutaten:

Für den Teig:
250 g Mix C - Kuchen & Kekse
250 g Zucker
1 Packung Backpulver
150 g weiche Butter
6 Eier
75 ml Milch
1 Prise/n Salz
1 EL Kakaopulver
1 EL lauwarme Milch

Zubereitung:

  • Mehl, Zucker, Backpulver, Butter, Eier und 60 ml Milch in eine Schüssel geben.
  • Mit dem Schneebesen 10 Minuten lang zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  • Den Teig teilen und eine Hälfte zurückbehalten.
  • Die andere Hälfte des Teiges mit dem gesiebten Kakaopulver und einem Esslöffel der lauwarmen Milch gut verrühren.
  • Der helle sowie auch der dunkle Teig müssen die gleiche Konsistenz haben.
  • Eine Gugelhupfform einfetten und bemehlen. Dann den hellen und den dunklen Teig abwechselnd in die Form einfüllen.
  • Zum Schluss den Teig mit einer Gabel spiralförmig mischen, so dass ein marmoriertes Muster entsteht.
  • Den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten bei 180 °C backen.
  • Aus dem Ofen holen und die noch warme Form stürzen, mit Klarsichtfolie abdecken und auskühlen lassen.
  • gefällt mir
  • speichern