Erdbeerkuchen

Tags: Vegetarisch Desserts Kuchen | Kekse Länderküche
17
46

Lust auf Frucht: Süße, saftige Erdbeeren in einer sahnigen Frischkäsecreme tummeln sich auf einem knusprigen Boden aus Keksen. Eine blitzschnell zubereitete, glutenfreie Verführung in Rot.

Zutaten:

2 Packungen Butterkeks - Petit beurre
330 g Butter
60 ml Sahne
1 Blatt Gelatine
450 g Frischkäse
55 g Zucker
500 g Erdbeeren
1 Vanilleschote

Zubereitung:

  • Eine runde Springform mit Backpapier auslegen.
  • Schär Butterkekse fein bröseln und mit der flüssigen Butter mischen.
  • Die Keksmischung in die Springform geben und für 15 Minuten bei 160 Grad backen.
  • In der Zwischenzeit die Gelatine in 6 EL Wasser für 10 Minuten einweichen.
  • Die Vanilleschote auskratzen und mit dem Frischkäse, dem Zucker und der Sahne schaumig schlagen.
  • Die Gelatine mit 2 – 3 EL Frischkäsemasse in einem Topf erhitzen, bis sie geschmolzen ist.
  • Nun den Rest der Frischkäsemasse dazu geben und gut rühren, damit keine Klumpen entstehen.
  • Die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und untermischen.
  • Die Creme in die Kuchenform geben und für mindestens 1,5 Stunden kühlen.
  • Am Ende mit frischen Erdbeeren garnieren.
  • gefällt mir
  • speichern