Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Tags: Vegetarisch Kuchen | Kekse
36
162

Wenn dir das Leben Zitronen gibt - mach einen Kuchen draus! Süßsauer, bittersüß - in diesem Kuchen steckt die geballte Ladung Gefühl! Und vor allem: Liebe.

Zutaten:

Für den Teig:
75 g Mix C - Kuchen & Kekse
150 g Zucker
60 g gemahlene Mandeln
3 Eier
50 g flüssige Butter
100 g Crème fraîche
1 unbehandelte Zitrone
1/2 Packung Backpulver
1/4 TL Salz
etwas Puderzucker

Zubereitung:

  • Das Backrohr auf 180°C vorheizen.
  • Eine Kuchenform mit 24 cm Durchmesser buttern.
  • 50 g Butter in einer geeigneten Schale im Backrohr schmelzen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Das Mehl, das Backpulver und die fein gemahlenen Mandeln mischen und bei Bedarf Salz zugeben.
  • Die Zitronenschale darüber reiben oder das Zitronenöl verwenden.
  • Die Eier in einer Salatschüssel aufschlagen, den Zucker hinzufügen und mit dem Handmixer schaumig rühren bis die Mischung weiß und verdreifacht wird.
  • Die geschmolzene Butter ohne Bodensatz in den Teig gießen. Die Crème fraîche einrühren.
  • Vorsichtig die Mandelmischung einarbeiten ohne zu viel zu kneten.
  • In die Kuchenform gießen und 45 Minuten lang backen. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen.
  • Mit Puderzucker bestreuen und mit einem Obstsalat aus Pfirsichen und Melonen servieren.
  • gefällt mir
  • speichern