Fleischklößchen mit Paprika

17
107

Rot wie die Leidenschaft. Lieblich und süß oder feurig und scharf, ganz wie man mag. So ist die Paprika! Und auch diese Fleischklösschen. Verführerisch und zum verlieben!

Zutaten:

150 g Paniermehl
15 g Paprikapulver
800 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
3 EL Parmesankäse gerieben
etwas Salz und Pfeffer
etwas Frittieröl

Zubereitung:

  • In einer Terrine das Hackfleisch mit dem Salz, dem Pfeffer, den Eiern, dem Paniermehl von Schär, der gehackten Knoblauchzehe und der gehackten Petersilie, dem geriebenen Parmesankäse, dem Paprika und dem Salz und dem Pfeffer vermengen.
  • Alles gut mit den Händen kneten und gleich große Fleischklößchen formen.
  • In einer Pfanne ausreichend Öl erhitzen und die Fleischklößchen darin anbraten, bis sie eine goldgelbe Farbe annehmen.
  • Abtropfen lassen und mit Küchenpapier abtrocknen.
  • Die Fleischklößchen schmecken auch kalt ausgezeichnet.
  • gefällt mir
  • speichern