Dobostorte

Dobostorte

5
12

Der Osterhase grüßt aus Ungarn! Dobostorte, eine süße Köstlichkeit vom Osterhasen.

Zutaten:

Für den Teig:
120 g Mix C - Kuchen & Kekse
6 Eier
30 g Butter
120 g Zucker
Für die Glasur:
150 g Zucker
3 Tropfen Obstessig
Für die Füllung:
6 Eier
100 g Zartbitterschokolade
170 g Puderzucker
nach Geschmack Vanillezucker
200 g Butter
Für die Dekoration:
nach Geschmack Schlagsahne

Zubereitung:

Für den Teig:

  • Die Dotter mit der zerlassenen Butter und dem Staubzucker schaumig rühren.
  • Das Eiweiß steif schlagen und unterziehen; das Mehl darübersieben und unterheben.
  • Möglichst zwei bis drei Backbleche mit Backpapier bereitstellen.
  • Mit Hilfe einer runden Springform von der Biskuitmasse 6 Böden von 26 cm ø auf die Backbleche streichen und 5-7 Minuten bei 180°C backen.
  • Dann abkühlen lassen und vom Papier lösen.

Für die Cremefüllung:

  • Die Eier mit dem Staubzucker schaumig rühren und mit der Schokolade im Wasserbad verschmelzen.
  • Abkühlen lassen, Vanillezucker und die zerlassene Butter einrühren.
  • Anschließend auf 5 Tortenböden verteilen und aufeinander schichten.

Für die Karamellglasur:

  • Den Zucker mit 3 Tropfen Essig in einem Topf karamellisieren und damit die oberste Tortenschicht bestreichen.
  • Mit einem geölten Messer die Portionen vorsichtig einschneiden und mit Sahne dekorieren.
  • gefällt mir
  • speichern