Mürbeteig mit Waldfrüchten

Mürbeteig mit Waldfrüchten

9
47

Kleine Törtchen mit Mascarpone – Creme und frischen Waldfrüchten…sie sehen nicht nur toll aus sondern schmecken auch wunderbar...

Zutaten:

Für den Teig:
250 g Mix C - Kuchen & Kekse
125 g Butter, fein geschnitten
125 g Zucker
4 Eigelbe
etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale
Für die Füllung:
350 g Mascarpone
oder
350 g Ricotta (Frischkäse)
2 Eigelbe
100 g Zucker
200 g Himbeeren
100 g Brombeeren
150 g Heidelbeeren
100 g Erdbeeren

Zubereitung:

  • Eigelb und Zucker so lange verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.
  • Mehl, Butter und Zitronenschale dazugeben. Alles zusammen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Eine gefettete und bemehlte Springform damit auslegen.
  • Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen, damit er beim Backen keine Blasen bildet.
  • Den Teig für 15 Minuten bei 200°C im vorgeheizten Ofen backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Inzwischen die Füllung vorbereiten. Dazu Eigelb und Zucker so lange rühren, bis eine cremige Masse entsteht.
  • Den Mascarpone dazugeben. Die Mascarpone-Creme auf dem Teig verteilen.
  • Die verschiedenen Waldfrüchte waschen und damit die Creme garnieren.
  • gefällt mir
  • speichern