Biskuitrolle mit Himbeer – Mascarpone - Creme

Tags: Vegetarisch Desserts Kuchen | Kekse
21
84

Himmlisch aromatisch: Die Biskuitrolle gefüllt mit Himbeeren und zart schmelzendem Mascarpone bringt den Sommer auf den Tisch. Hier bleibt garantiert kein Stück übrig!

Zutaten:

Für den Biskuitteig:
120 g Mix C - Kuchen & Kekse
5 Eier
100 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1/2 Packung Backpulver
Für die Füllung:
250 g Himbeeren
80 g Mascarpone
2 EL Zucker
1 Packung Vanillezucker
200 ml Sahne
Für die Dekoration:
etwas Puderzucker

Zubereitung:

  • Den Backofen auf  180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und auf einem Backblech einen Bogen Backpapier ausbreiten.
  • Für den Biskuit die Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers zu Schnee schlagen.
  • Das Eigelb mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren und das gesiebte Mehl mit dem Backpulver einrühren.
  • Den Eischnee unterheben und den Teig auf dem Backpapier verstreichen.
  • Die Teigfläche für 15 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen lassen und anschließend auf ein sauberes Geschirrtuch stürzen, das Backpapier abziehen, sofort mitsamt dem Geschirrtuch aufrollen und auskühlen lassen.
  • Den Mascarpone mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren und die steif geschlagene Sahne unterheben.
  • Die Himbeeren waschen und abtropfen lassen.
  • Den Biskuit mit der Füllung bestreichen, die Himbeeren darauf verteilen und das Ganze zu einer Rolle formen.
  • Die Biskuitrolle auf eine Kuchenplatte legen, die Enden abschneiden und nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben.
  • gefällt mir
  • speichern