Wraps mit einer Füllung aus Guacamole und Chilihackfleisch

Wraps mit einer Füllung aus Guacamole und Chilihackfleisch

6
26

¡Viva Mexico! Glutenfreie Wraps gefüllt mit Guacamole, der mexikanischen Avocadocreme schlechthin, und würzigem Chilihackfleisch. Diese Leckerbissen machen Appetit auf eine Fiesta Mexicana!

Zutaten:

2 Packungen Wraps
Für die Guacamole:
1 reife Avocado
3 EL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Petersilie, gehackt
Salz
weißer gemahlener Pfeffer
Für das Fleisch:
300 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g gehackte Tomaten
150 g Mais
4 EL pürierte Tomaten
1 Paprika rot
1 rote Chilischote
1 TL Oregano
1 TL Kreuzkümmel
100 ml Fleischbrühe
Salz und Pfeffer
Frittieröl

Zubereitung:

  • Für die Guacamole die Avocado schälen, den Kern entfernen.
  • Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken.
  • Die Knoblauchzehe schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.
  • Avocado mit Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl mischen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gehackte Petersilie unterrühren.
  • Für das Chilihackfleisch die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Die Paprika putzen. Stiel, Weißes und Kerne entfernen und ebenso fein würfeln.
  • Die Chilischote halbieren, Kerne und Stiel entfernen, in feine Streifen schneiden.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen. Das Hackfleisch darin scharf anbraten und die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben.
  • Das Tomatenmark, Paprikawürfel und Chilistreifen darunter rühren. Mit der Fleischbrühe ablöschen.
  • Mit Oregano und Kreuzkümmel würzen. Maiskörner dazu geben. Das Ganze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine beschichtete Pfanne dünn mit Öl ausreiben.
  • Die Wraps bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 2-3 Minuten und anbraten.
  • Mit Guacamole bestreichen, das Chilihackfleisch darauf verteilen und zusammenklappen.
  • Allergene_Egg
  • gefällt mir
  • speichern